• search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  17 Apr 2019 |  18:00 Uhr | Café Roland

Discours de la Méthode mit Dr. Meike Eckstein

'DISCOURS DE LA MÉTHODE‘ – Vortragsreihe des Studienganges Master of Arts in Design & Future Making

Unser Gast: Dr. Meike Eckstein – 'Forschen mit dem Stift‘ 

Dr. Meike Eckstein berichtet von ihrer Dissertation, in der sie praxisbasiert, experimentell und ohne theoretische Verortung, Fragestellungen mit dem Stift in der Hand nachgeht. Meike Eckstein lebt und arbeitet in Zürich. Sie hat in Köln, Paris und Glasgow Design studiert. In ihren Arbeiten weigert sie sich, sich auf ein bestimmtes Medium oder eine Disziplin zu beschränken. Sie gestaltet was auch immer zur Situation passt, ob es nun Objekte, Räume, Bilder, Texte oder ein Mix aus allem ist.

Sie sagt über sich und ihre Art zu arbeiten: 'Ich nutze den Stift in der Hand, um auf Papier Evidenz zu erzeugen. Ich handhabe die nicht zu beantwortende Frage danach, wo Bilder herkommen, als Motor, um immer wieder aufs Neue zu zeichnen und zeichnen zu lassen. In Selbst- und Fremdexperimenten sind so weit über 2000 Zeichnungen entstanden. Ich gebe Einblicke in mein Labor, meine Versuchsanordnungen, meine Irrwege und Funde und bewege mich dabei irgendwo zwischen Nutzen, Wahrheitsfindung und Erfahrung. In diesem Dazwischen versuche ich, mich unbeirrt mit dem Stift auf die Suche zu begeben und mir wieder und wieder die Frage zu stellen: Wo kommen Bilder her?'

Fotos: Dr. Meike Eckstein

Pressekontakt: birgit.meyer(at)hs-pforzheim(dot)de, Tel: +49 (7231) 28-6718