• search
    Suche
  • Login

News | 

Eröffnung "Alfons ins Licht – Begegnung mit dem Heiligen"

Am gestrigen Donnerstag, 8. Februar 2018 wurde die Ausstellung "Alfons ins Licht – Begegnung mit dem Heiligen" eröffnet.

Wo befindet sich das Heilige in unserer heutigen Welt und woran glauben wir? Diese zentralen Fragestellungen behandelt die erstmalig stattfindende Gemeinschafts-Ausstellung von Studenten aus dem 3., 4. und 6. Semester der Visuellen Kommunikation in der Fachvertiefung ‚Kommunikation im Raum’ an der Hochschule Pforzheim. In 16 Installationen thematisieren die Studierenden Profanes und Sakrales, Weltliches und Heiliges und proben die Axis Mundis des Designs. Zu sehen ist die Schau bis zum 4. März 2018, Donnerstag und Freitag von 13 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Ausgangspunkt war die Architektur. „Der Alfons-Kern-Turm, das ehemalige Treppenhaus, ist ein Transfer- und Transitraum und erinnert an eine unendliche Himmelsleiter“, sagt Steffen Vetterle, der gemeinsam mit Carina Ernst im Fach ‚Kommunikation im Raum’ unterrichtet und das Ausstellungsprojekt leitet. Von der Himmelsleiter ist der Schritt nicht weit zum Heiligen und so liegt auch die Setzung nahe: Was ist es denn, das Heilige? Auch wenn zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch eine scharfe Linie zwischen heilig und weltlich gezogen wurde – heute scheinen die Übergänge fließend zu sein. In unserer Alltags- und Pop-Kultur begegnet uns das Göttliche häufiger als wir „glauben“. Science-Fiction-Filme wie Blade Runner, Serien wie American Gods, aber auch Medienspektakel, Mode, Architektur, Werbung geben uns täglich Deutungsmöglichkeiten: Irgendetwas beten wir alle an. 

Die Ausstellung entstand u.a. im Austausch mit der Evangelischen, der Islamischen und der Jüdischen Gemeinde in Pforzheim. 

Fotos: Harald Koch

Alfons ins Licht – Begegnungen mit dem Heiligen

Ein Projekt des Studiengangs Visuelle Kommunikation der Hochschule Pforzheim
9. Februar bis 4. März 2018
Alfons-Kern-Turm, Theaterstraße 21, 75175 Pforzheim

Öffnungszeiten: Do + Fr, 13 – 19, Sa + So, 11 – 19 Uhr
Öffentliche Führungen: Sa + So um 14 Uhr
Führungen für Schulklassen nach Absprache
Eintritt frei 

Alfons-Kern-Turm – Raum für Design und Projekte
Partner: Hochschule Pforzheim DesignPF, Kulturamt der Stadt Pforzheim, Kunstverein Pforzheim, Goldstadt 250, EMMA-Kreativzentrum Pforzheim

Für die Unterstützung der Ausstellung bedanken wir uns bei: Belzner Holmes – Light Design – Engineering, Boels Rental, EMMA-Kreativzentrum Pforzheim, Hornbach, Kemmler Baustoffe und Fliesen, Klinikum Ludwigsburg, Ozon, Rektorat der Hochschule Pforzheim, Roblon Lighting, Schachenmayr MEZ GmbH und Stadt Pforzheim

facebook.com/alfonsinslicht/

Pressekontakt: birgit.meyer@hs-pforzheim.de, Tel: +49 (7231) 28-6718