• search
    Suche
  • Login

News | 

Gemeinsamer Semesterstart

Am 22. und 23. März starteten die Studiengänge Mode und Visuelle Kommunikation zum ersten Mal mit einer Reihe gemeinsamer Veranstaltungen in das Sommersemester 2018.

Am Donnerstag näherten sich die Studierenden der VK und Mode in fünf Gruppen unter Leitung von Alexa Pollmann mit den einzelnen Aktionen “Mimicry – locality“, “Virtual body extensions” , “Social Reactors & Sound Collages”, “Pforzheim Walk” und “Behind the Scenes” dem gemeinsamen Semesterthema. Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit setzen beide Studiengänge über das ganze Semester mit einem super spannenden Projekt unter der Leitung von Steffen Vetterle (Kommunikation im Raum) fort. Das Ziel ist es, ein neues Format zwischen Modenschau und Ausstellung zu entwickeln und am Ende des Semesters im Alfons-Kern-Turm und Umgebung umzusetzen.

Am Freitag fanden kurze Workshops zu unterschiedlichen Themen wie "POP-in | POP-out | POP-up" (Leitung Carina Ernst VK und Prof. Sibylle Klose MD), „Typografie und Mode“ (Leitung Prof. Alice Chi VK und Prof. Johann Stockhammer MD), “strictly - PRINT IT OUT LOUD” (Leitung Prof. Claudia Throm) statt und am Samstag ging es mit dem Bus nach Frankfurt um drei Ausstellungen zu besichtigen: „Jil Sander Präsens“ im Museum für Angewandte Kunst, „BASQUIAT BOOM FOR REAL“ in der Schirn Kunsthalle und „SOS BRUTALISMUS – Rettet die Betonmonster!“ im Architekturmuseum.