• search
    Suche
  • Login

News | 

Impressionen der Designwoche 2017

Was ist Luxus?

 

Verschwendung? Verzicht! Verführung? Junge Designer zeigen ihre Visionen vom Luxus der Zukunft: Anlässlich des Jubiläums Goldstadt 250 beschäftigten sich deutschlandweit einmalig Lehrende und Studierende der Pforzheimer Fakultät für Gestaltung mit einem gemeinsamen Semesterthema: Luxus!? – in allen Semestern und über die Grenzen der Disziplinen hinweg. Die Designwoche der Fakultät für Gestaltung präsentierte an sechs Standorten die Ergebnisse in einer großen Ausstellung.  

In unserem Fakultätsgebäude in der Holzgartenstraße waren Projekte aus den Studiengängen Accessoire Design, Industrial Design, Mode, Schmuck, Visuelle Kommunikation, Creative Direction sowie Kunst und Kulturwissenschaften zu sehen. 

Accessoire Design

Schmuck

Projekt Singularity

Visuelle Kommunikation

Industrial Design

Kunst

Master

Fotos: Harald Koch und Petra Jaschke

In den Ausstellungsräumen des neu eröffneten Alfons-Kern-Turms zeigten unsere Absolventen ihre Abschlussarbeiten und -Kollektionen aller Studiengänge.

Fotos: Harald Koch und Petra Jaschke

Hier präsentierten sich interdisziplinäre Programme der Hochschule Pforzheim: HEED, GründerwerkPF, HOTSPOT, unser Vorstudium KATAPULT und das neue Weiterbildungsprogramm Innovationsmanagement.

Weitere Impressionen der Ausstellung im EMMA-Kreativzentrum finden Sie hier

Fotos: Harald Koch

Im Pforzheimer Architekturjuwel Reuchlinhaus zeigte der Studiengang Mode seine Semester-Kollektionen und Abschlussarbeiten in den Modenschauen.

Weitere Impressionen der Modenschauen finden sie hier

Fotos: Harald Koch

Projekt TRANSFER: Neue Perspektiven für den Platz des 23. Februar 1945

Im Spannungsfeld zwischen Demokratie und Luxus entwickelten Studierende des Studiengangs Visuelle Kommunikation spielerische Positionen für den Platz des 23. Februar 1945.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier

Fotos: Steffen Vetterle

Die Ausstellung: „auto:proto:typ“ zeigte erstmals die Arbeit der Pforzheimer Transportation Designer von der Bleistiftskizze bis zum fertig gebauten Automobil. Das Design eines Autos entscheidet über den Erfolg. Der Studiengang Transportation Design der Hochschule Pforzheim ist seit 25 Jahren die Kaderschmiede von führenden Marken wie Mercedes, Porsche oder Audi und Unternehmen in aller Welt. 

Impressionen der Werkschau des Studiengangs Transportation Design in der Eutingerstraße 111 finden Sie hier

Fotos: Harald Koch

Pressekontakt: birgit.meyer(at)hs-pforzheim(dot)de, Tel: +49 (7231) 28-6718