• search
    Suche
  • Login

News | 

Prof. Dr. Silke Helmerdig berichtet in Singapore

Unsere Professorin Silke Helmerdig ist vom 12. bis 13. Januar 2018 zu Gast in Singapore und berichtet bei dem Symposium "Imaging Science – Visualisation beyond Visibility" über ihr interdisziplinäres Projekt der Hochschule Pforzheim. Der Kongress an der School of Art, Design and Media der Nanyang Technological University führt Fotografen, Künstler und Wissenschaftler zusammen zum Einfluss wissenschaftlicher Bildgebung auf Kunst und Design. Mit ihrem Vortrag "Talbot's Heirs", Talbots Erben, gibt sie einen Einblick in das interdisziplinäre Projekt gemeinsam mit Professorin Esther Rösch aus dem Studiengang Medizintechnik. Fotografie und Chemie stehen seit jeher in Verbindung. Die Studierenden fotografierten nach den Überlieferungen des Briten Fox Talbot. In den 1830er Jahren experimentierte er mit Silbersalzen auf Papier und entwickelte den ersten Negativ-Positiv-Prozess in der Fotografie. So unterschiedlich die Anwendungsgebiete sind, spielen Fragen der Belichtung, der Technik und des Bildausschnittes sowohl in der künstlerischen Fotografie wie auch in der Medizintechnik eine große Rolle. Mehr Information zum Projekt in den Konturen.

Gefördert von HOTSPOT House of Transdisciplinary Studies. 

Foto: Harald Koch 

Pressekontakt: birgit.meyer@hs-pforzheim.de, Tel: +49 (7231) 28-6718