News | 

Selbst gebrutzelt: Kochrad zu Gast im Fair Land

Besuch im Fair Land der Hochschule Pforzheim: Das Kochrad des Stadtjugendring (SJR) hat gestern Station gemacht am Pforzheimer Waisenhausplatz. Es ist seit der Corona-Verordnung der erste Einsatz mit Kindern. Robin Schneider, Leiter der Mobilen Kinderangebote bei der SjR Betriebs gGmbH, freut sich über die Aktion: „Besonders schön ist es, im Grünen zu arbeiten wie hier im Fair Land. Die Kinder können das Gemüse selbst ernten und dann verarbeiten.“ Seit Beginn des Jahres besitzt der Stadtjugendring die mobile Küche, die auf einem E-Fahrradanhänger transportiert wird. Frank Schneider ist Koch und bereitet zusammen mit den Kindern kleine Snacks zu. Die Zucchini aus dem Fair Land raspelte der 9-jährige Muhammad und brutzelte daraus Reibekuchen. Der Stadtjugendring ist Kooperationspartner des Projekts „Spiel Mal“, das mit dem Fair Land am Waisenhausplatz begann, und immer donnerstags von 14 bis 17 Uhr mit Spiel- und Mitmachaktionen vor Ort. In der Activity Week, die vom 6. bis 12. Juli im Fair Land stattfindet, ist der Stadtjugendring ebenfalls wieder dabei. Zudem wird die ganze Woche über geerntet und gekocht. Alle Termine direkt im Fair Land auf der Infotafel oder auf Instagram unter @fairland_pf.

Fotos: Angelina Malyugina

Pressekontakt: birgit.meyer(at)hs-pforzheim(dot)de, Tel: +49 (7231) 28-6718