• search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  25 Jul 2017 |  16:00 Uhr | Neues Rathaus

Transfer

Studierende des Studiengangs Visuelle Kommunikation entwickelten neue Perspektiven für den Platz des 23. Februar 1945. Die Studierenden aus dem 4. und 6. Semester schufen im Rahmen des Kurses Kommunikation im Raum unter der Leitung von Dozent Steffen Vetterle neue und spielerische Positionen.

Das Projekt wurde von Michael Schunke und Shameet Ghelani (Amt für Stadtplanung, Liegenschaften und Vermessung) begleitet. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Pforzheim

DIE PROJEKTE:

Die Begegnung von Andrea Lohrmann

Insgeheim von Linda Schannen

Anaitasuna von Natalie Schnekenburger

Das Gesellschaftsspiel von Melissa Gutekunst

Pforzheim ist bunt von Sarah Tribula

Demokratie ist Freiraum von Rose Hyunh 

LUXUS FÜR ALLE! von Carla Fellenz

Identitätsgeister von Vuk Kokot

 

Die Ausstellung ist bis zum 28. Juli 2017 im Treppenhaus des Neuen Rathauses zu sehen.
Öffnungszeiten: Mo – Fr, 8 – 18 Uhr

Besichtigen Sie die Ausstellung im Rahmen einer öffentlichen Führung mit Studenten am Dienstag, 25. Juli um 16 Uhr.