• search
    Suche
  • Login

Kunst

Im Grundstudium beschäftigen sich unsere Studierenden intensiv mit Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur und Film. In freien studiengangs- und semesterübergreifenden Klassen lernen sie, eine intuitive Intelligenz im Umgang mit innovativen Konzepten, Materialien und Vorgängen zu entwickeln. 

Die Studierenden

• erwerben exemplarisch an bestimmten künstlerischen Vorgängen Wissen und Erkenntnis, 

• sind in der Lage, über einen subjektiv künstlerischen Ansatz in der Lehre aus den Begegnungen mit neuen, hybriden sowie klassischen Kunstprozessen bislang noch Unentdecktes im größtmöglichen Vorstellungsraum und größtmöglicher Vielfalt entstehen zu lassen, 

• stellen übernommene, antrainierte Mechanismen in Frage und  untersuchen unter Einbezug von Interaktion, Körper, Raum und Zeit einen Kunstbegriff, 

• entdecken durch ein künstlerisches und kunsttheoretisches Fundament den Raum zur Entfaltung, und entwickeln künstlerische sowie medial grenzüberschreitende Prozesse in Selbstverantwortung und Offenheit, 

• schaffen die Transparenzen für die Untersuchung translokaler Zusammenhänge 

Grundlagen Kunst

  • Malerei bei Prof. Erich Reiling
  • Freie Zeichnung und Aktzeichnung bei Prof. Isabell Zuber / Prof. Matthias Kohlmann
  • Skulptur bei Prof. Abraham David Christian
  • Audiovisuelle Medien (Film) bei Prof. Susan Hefuna
  • Fotografie bei Prof. Dr. Silke Helmerdig