• search
    Suche
  • Login

ZUM THEMA MAPPE UND PORTFOLIO 

Was gilt es beim Einreichen der Mappe mit künstlerischen Arbeiten zu beachten? 

Jede einzelne Arbeit sowie die Mappe selbst muss mit dem Namen des Bewerbers und Datum gekennzeichnet werden.

Bitte reichen Sie die Mappe so ein, dass keine Gegenstände herausfallen können (wenn Sie z.B. Skizzenbücher beilegen verwenden Sie bitte einen zusätzlichen Abdeckkarton, welchen Sie auf die gesammelten Arbeiten legen bevor Sie die Mappe verschließen).

Ich habe die Mappenvorauswahl bestanden, aber nicht die Klausurprüfung – was muss ich bei einer erneuten Bewerbung einreichen?

Wenn in der Mappenvorauswahl schon 6 Punkte oder mehr erreicht worden sind, muss keine neue Mappe mehr eingereicht werden. Alle anderen Dokumente sind erneut einzureichen – bitte achten Sie darauf, dann auf dem Bewerbungsformular 'Übernahme der Punkte' anzukreuzen.
Haben Sie weniger als 6 Punkte in der Mappenvorauswahl erreicht müssen Sie alles neu einreichen.

Wie erhalte ich meine Mappe zurück?

Werden Sie zu Klausurprüfung und persönlichem Gespräch zu uns eingeladen, können Sie Ihre Mappe direkt nach diesem Gespräch selbst wieder mitnehmen.

Sollten Sie die Mappenvorauswahl nicht bestanden und damit auch keine Einladung zur Prüfung hier bekommen haben, können Sie die Mappe bei unseren Hausmeistern (im Foyer EG, Holzgartenstr. 36) wieder abholen. Der Zeitraum, in dem die Mappen abgeholt werden können wird Ihnen per Brief mitgeteilt.

Können Sie nicht persönlich vorbeikommen um die Mappe abzuholen, schreiben Sie bitte eine Email mit Ihrer Adresse und dem Studiengang, für den sie sich beworben haben, an die Hausmeister und bitten um Rücksendung. Die Mappe wird Ihnen dann unfrei (auf Ihre eigenen Kosten) zurückgeschickt.

Was ist sonst noch bei einer Bewerbung für einen Studienplatz zu beachten?

Bitte bewahren Sie alle Briefe, die Sie von uns erhalten, sorgfältig auf, da Sie diese eventuell noch Jahre später als Nachweis (zB. für Kindergeld oder die Krankenversicherung) benötigen.