EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

News |

"Weitsicht" mit Prof. Susan Hefuna

Fotografie ist eine sehr schwierige Kunst“, schreibt der schwedische Kunsthistoriker Pontus Hultén und bringt damit zum Ausdruck, dass Kunst und Fotografie lange Zeit getrennte Wege gingen. Erst im Zusammenhang der Ende der 60er Jahre geführten Diskussion über das eigentlich Künstlerische in der Fotografie setzte sich die Überzeugung durch, dass die Fotografie durchaus Werke nach eigner Ästhetik hervorbringen kann. Mit der Ausstellung „Weitsicht“ aus der Kunstsammlung des Finanzdienstleisters MLP zeigt das Heidelberger Museum  die erste öffentliche Präsentation dieser Werke - Arbeiten von Andreas Gursky, Susan Hefuna, Candida Höfer, Beat Streuli u.a.

Kurpfälzisches Museum, Hauptstraße 97, 69117 Heidelberg

www.museum-heidelberg.de

Die Ausstellung ist bis zum 29. Januar 2017 zu sehen, Di bis So 10 – 18 Uhr, geschlossen am 24., 25.. 31.12. und 1.1.

Susan Hefuna, Cityscape Cairo, Foto: Achim Kukulies