• search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  28 Feb 2018 |  18:00 Uhr | Alfons-Kern-Turm

Alfons ins Licht: Interreligiöses Gespräch

Was ist es, das Heilige? Zu diesem Thema haben die Studierenden der Visuellen Kommunikation an der Hochschule Pforzheim die Ausstellung „Alfons ins Licht – Begegnungen mit dem Heiligen“ konzipiert. In der letzten Woche der Ausstellung  laden wir Sie herzlich zum Interreligiösen Gespräch am 28.02.2018 im Alfons-Kern-Turm, Theaterstraße 21, 75175 Pforzheim ein. Der Abend beginnt um 18 Uhr mit einer Führung durch die Ausstellung. Im Anschluss um 19 Uhr beginnt die Gesprächsrunde. Die Dialogbeauftragten der Religionen, Hans Dieter Metzler von der Fatih-Gemeinde sowie Pfarrerin Heike Reisner-Baral und Ullrich Glatthaar, Leiter der Katholischen Hochschulgemeinde, diskutieren gemeinsam mit Studierenden und den Besuchern.

In vielen Installationen der Ausstellung begegnet der Betrachter den Gemeinsamkeiten der Religionen. In der Diskussion soll es darum gehen, was das Heilige in den unterschiedlichen Religionen bedeutet: Was sind heilige Bücher, was sind heilige Orte? Und welche Bedeutung nimmt die Kunst ein? Kann sie ein moderner Zugang zum Religiösen sein oder eine Form der Annäherung der Religionen? Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotos: Harald Koch

Pressekontakt: birgit.meyer@hs-pforzheim.de, Tel: +49 (7231) 28-6718