Veranstaltung |  03 Dez 2021 | 17:00 Uhr | Aula Holzgartenstraße & Youtube-Stream

Peles Empire live

Das Künstlerinnenduo Peles Empire erhielt das erste Peter Jacobi Stipendium 2021. Im März waren sie zum ersten Mal zu Gast in Pforzheim, seither erarbeiten die Künstlerinnen in ihrem Berliner Atelier die Ausstellung, die im Februar 2022 im Kunstverein zu sehen sein wird. In ihrem Vortrag am 3. Dezember 2021 um 17 Uhr an der Fakultät für Gestaltung geben sie einen Einblick in ihre Arbeit.

Katharina Stöver (*1982) und Barbara Wolff (*1980) lernten sich im Studium an der Städelschule Frankfurt kennen und arbeiten seit dem Jahr 2005 als „Peles Empire“ zusammen. Ihr Name geht zurück auf das Schloss Peles in Rumänien, das für seine vielen architektonischen Stile bekannt ist, darunter Gotik, Renaissance, Barock und Art Deco. 2005 begann Peles Empire mit der Erstellung einer fotografischen Dokumentation der Schloss-Räume. Diese Bilder standen dann in vielfältiger Weise im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeit und dienten sowohl als Grundlage für die Arbeiten selbst als auch für kuratorische Projekte. Darin geht es dem Duo immer um das Konzept der Abstraktion eines Originals durch seine Reproduktion. Zu ihren aktuellen Arbeiten gehören Einzel-Ausstellungen in der Eins Gallery, Limassol, Zypern, im E-Werk Luckenwalde, Berlin und in der Galerie Johann Wiedauer, Innsbruck. 

Vortrag Peles Empire
Live (für Studierende) & Stream für ALLE (Der Stream wird kurz vor 17 Uhr aktiviert und ist erst dann sichtbar.)
Fr, 3. Dezember 2021
17 Uhr
Aula
Holzgartenstraße 36

Foto: Christoph Mack

Pressekontakt: birgit.meyer(at)hs-pforzheim(dot)de, Tel: +49 (7231) 28-6718