Design PF
EN

Stream jetzt online: Jonathan Meese: KAMPF UMS SPIEL! (KUNST SPIELT UNS (ALLE(S)))!

Veranstaltung 05.05.2022 - 18:30 Uhr - Aula und Youtube-Stream

Der Stream ist jetzt online: https://www.youtube.com/watch?v=Ikqhf7uSIaY

Jonathan Meese gilt als einer der wichtigsten Gegenwartskünstler. Meeses Arbeiten reichen von Malerei, Zeichnung, Graphik, Skulptur, Performances bis hin zu Theater- und Operninszenierungen. Spätestens seit der großen Werkschau Mama Johnny 2006 propagiert Meese die ‚Diktatur der Kunst‘, eine Regierungsform, die im spielerischen Kontext zunächst einseitig und unterdrückerisch klingt. Die Synonyme, die der Künstler verwendet, machen allerdings deutlich, dass diese ‚Herrschaft‘ genau das Gegenteil will, denn als einziges Gesetz in der ‚Diktatur der Kunst‘ gilt für M.E.E.S.E. „spielen, spielen, spielen“. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt Meese in seiner Lecture Performance im Rahmen der Spieletagung „Homo faber ludens“.


Jonathan Meese
KAMPF UMS SPIEL!
(KUNST SPIELT UNS (ALLE(S)))!

Lecture Performance

Donnerstag, 5. Mai 2022
18.30 Uhr, Live in der Aula
> zusätzlich streamen wir über YouTube – Achtung, neuer Link: https://youtu.be/Ikqhf7uSIaY

Fakultät für Gestaltung
Holzgartenstraße 36
75175 Pforzheim

Foto: Jana Edisonga © Jonathan Meese

Kontakt: birgit.meyer(at)hs-pforzheim(dot)de, Tel: +49 (7231) 28-6718