• search
    Suche
  • Login

News | 

Professor Jens-Rüdiger Lorenzen – 26. November 1942 – 18. Mai 2018

Die Fakultät für Gestaltung trauert um ihren ehemaligen Kollegen Professor Jens-Rüdiger Lorenzen. Er verstarb am 18. Mai 2018 im Alter von 75 Jahren.

1965 begann Jens-Rüdiger Lorenzen als gelernter Goldschmied sein Studium an der staatlichen Kunst + Werkschule Pforzheim. Nach der Meisterprüfung eröffnete der gebürtige Westfale 1968 ein Atelier in Wuppertal. Erste Erfahrungen in der Lehre sammelte er an der staatlichen Zeichenschule in Hanau. Von 1985 bis 2008 hatte er eine Professur im Studiengang Schmuck in Pforzheim inne und war bis 1992 zwei Jahre Prorektor der Fachhochschule für Gestaltung. Seine Schmuckarbeiten waren in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen und befinden sich unter anderem in der Neuen Sammlung in München, dem MAK Wien, dem Victoria & Albert Museum in London oder dem Museum of Modern Art in Kyoto. An der Konzeption der internationalen Schmuckschau Ornamenta von 1989 war er wesentlich beteiligt. Sein Wissen und sein Engagement trugen maßgeblich zum guten Ruf der Hochschule bei. Die Hochschule Pforzheim ist ihm dankbar und wird sein Andenken in Ehren bewahren.

Das Dekanat der Fakultät für Gestaltung

Foto: Sebastian Seibel