• search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  26 Mai 2018 |  19:00 Uhr | Café Roland

Vernissage "Portraits – auffällig verhalten" von Hyo-Song Becker

Das Café Roland Pforzheim startet mit einer neuen Ausstellungsreihe, bei der Absolventen der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim ihre Arbeiten präsentieren. Den Auftakt der Reihe bildet die Ausstellung „Portraits – auffällig verhalten“ von Hyo-Song Becker. Der Absolvent des Studiengangs Visuelle Kommunikation zeigt ab Samstag, den 26. Mai 2018 um 19 Uhr, eine Auswahl seiner Zeichnungen. Er reizt die Grenzen der Portrait-Zeichnung aus: Die Grenzen des Abbildbaren, die Grenzen der Abstraktion und die Grenzen der Strapazierbarkeit von Gesichtsmuskeln. Der Titel der Ausstellung nimmt dabei Bezug auf zwei Gegensätze: die Adjektive „auffällig" und „verhalten". Der Titel ist außerdem als Lebensratschlag sowie als Aufforderung gemeint, eine Grimasse zu schneiden, davon ein Selfie zu knipsen und dieses an hello(at)hyo-song(dot)de zu senden. So kann jeder zum Teil der Ausstellung werden. 

Ausstellung „Portraits – auffällig verhalten“
Zeichnungen von Hyo-Song Becker
Samstag, 26. Mai, 19 Uhr
mit Musik von Firat Sense
Café Roland, Theaterstraße 21, Pforzheim

Pressekontakt: birgit.meyer@hs-pforzheim.de, Tel: +49 (7231) 28-6718