Design PF

 

 

Prof. Christine Lüdeke

Studiengangleitung B.A. in Schmuck 

 

Raum G1.205
Holzgartenstr. 36
75175 Pforzheim

 

Tel. +49 (7231) 28-6780

E-Mail senden

Beruflicher Werdegang

 2003–2007 Gastdozentin, ZHDK (Zürcher Hochschule der Künste), Schweiz, Workshops, Mentoring von Abschlussarbeiten

2001 – Professur für Schmuck, Hochschule Pforzheim Fakultät für Gestaltung

1997–1999 Gastdozentin, Schule Für Gestaltung, Schweiz

1995 – Industrial Design für Fluzeuginterieure, diverse Produkte und Objekte         ludekedesign Atelier für Produktdesign und Obj. der Alltagskultur, Schweiz

1990–1994 Produktdesign für die Flugzeugkabine,Swissair, Schweiz

1989 – Master, Industrial Design, Domus Academy, Italie

1987 – Bachelor, Industrial Design, San Jose State University, Vereinigte Staaten von Amerika

Mitglied in einer Jury

2014 – Jurymitgliedschaft BKV Preis (Bayerischer Kunstgewerbe-Verein) 2014, Deutschland

2013 – Podiumsgespräch "Positionen der zeitgenössischen Silberschmiedekunst“, BKV (Bayerischer Kunstgewerbe-Verein) Deutschland

2013 – Gründungsmitglied JEDI Jewellery Design International Education Program Deutschland

Auszeichnungen

2012 – Innovationspreis für radikale Innovation, aeras Flugzeugsitz (mit Kobleder und Greiner aerospace)

2011 – Materiallica Silber Preis

2011 – Chicago Atheneum Good Design Award

2009 – Crystal Cabin Award für aeras Flugzeugsitz

1999 – Design Preis Perspektiven ‘99 Anerkennung "Buffo"

1993 – Design Preis Schweiz, "Poesie des Fliegens" B/C Geschirr für Swissair, Annerkennung

1993 – IFCA Mercury Award – Gold für „Poesie des Fliegens“, Industrie Fachpreis

Forschung

1990 – Weiterentwicklung des "aeras Konzepts" (Neuentwicklung von Strick anstatt konventioneller Schaum und Überzug für Sitze) mit diversen Fluggesellschaften und Sitzhersteller, sowie Entwicklung einer Büromöbelserie mit derselben Technologie

Projekte mit Unternehmen

2016 – Projekt mit H&M, Fakultät f. Gestaltung, HS Pforzheim

2014 – Projekt mit Stilnest, eine junge Plattform für 3D gedruckten Schmuck, Fakultät für Gestaltung, HS Pforzheim

Ausstellungen

2012 – „Die Porzellanmanufaktur Langenthal“, Musée Ariana Schweiz

2012 – „fit" Bürosessel, 100% Design England

2011 – Studiengangs Schmuck an der Dutch Design Week, Niederlande

2007 – Studiengang Schmuck der Fakultät für Gestaltung am Salone dal Mobile (international wichtigste Messe/Ausstellung für Möbel und Objekt), Italien

2005 – „Take Away, Design der Mobilen Esskultur“, Museum für Gestaltung Schweiz

1997 – „Poesie des Fliegens" Geschirrservice für Swissair Business Class. Designsammlung des Schweizer Design Center Schweiz

1994 – „Poesie des Fliegens“, Designsammlung des Museum für Gestaltung Schweiz

1992 – Kollaboration mit Isao Hosoe, 18. Triennale Italien

Ausgewählte Artikel

Vom Logo zum Schmuck

design.research

Veranstaltung

Stipendium für Manufakturelle Schmuckgestaltung für Eva Knoch und Anna Sophie Fink

Schmuck und Industrial Design auf Salone del Mobile in Mailand

Veranstaltung

-

Ausstellung "Seitenblicke"

Veranstaltung

-

BKV-Belobigung für Franziska Vogt

Erste Absolventin "Design & Future Making": Amina El-Shazly

SHIFT – Studiengang Schmuck auf der Dutch Design Week

Veranstaltung

-

Schenken mit Wow-Effekt

Hochschule Pforzheim goes Passagen Köln

Veranstaltung

-

Hochschule stellt erstmals bei den Passagen Köln aus

Prof. Christine Lüdeke juriert INHORGENTA Award 2017

Studiengang Schmuck auf der Dutch Design Week

slow fast jewelry - Ergebnisse des YET 2016

YET Young European Talents Workshop 2016