Design PF

Bewerbung für den M.A. in Jewellery

Bewerber*innen haben ein Interesse, die Beziehung zwischen Material, Technologie und Fertigung auszuloten. Sie ergreifen Initiative, übernehmen Verantwortung, sind gereift und professionell in ihrer Herangehensweise, in ihrer Arbeit und ihrem Fachgebiet. Sind sind hochmotiviert, ihre Gestaltungskompetenzen im Spannungsfeld zwischen Gesellschaft, Umwelt und marktrelevanten Mechanismen und Entwicklungen zu vertiefen.

Allgemeine Informationen zum Ablauf des Bewerbungsprozesses für Design PF-Masterstudiengänge stehen auf der Seite 'Bewerben für einen Master-Studiengang'
Bei Fragen helfen wir gerne weiter – unser StudiCenter ist erreichbar per E-Mail oder telefonisch unter 07231 - 28 6724 / 28 6718, und hier geht's zu den Ansprechpartner*innen des Studiengangs.

....Los geht's:

MAJ Information vor Bewerbungsschluss

Über unseren neuesten Studiengang MA in Jewellery informiert Valentina Michaelis, Wissenschaftliche Mitarbeiterin MAJ: valentina.michaelis(at)hs-pforzheim(dot)de

Bewerbungsunterlagen

Bitte bereite folgende Dokumente vor:

  • ausgefülltes Bewerbungsformular MAJ
     
  • Sprachnachweis Englisch: Für Bewerber, deren Muttersprache NICHT Englisch ist, gelten Sprachnachweise gemäß § 3g): TOEFL (IBT Minimum 87 Points, ITP Minimum 560 Points), IELTS (ab 6,5), oder TOEIC (ab 785 Pte.) oder Äquivalent (European Reference CEFR Level B2). Weitere Informationen für internationale Studierende
    Grundkenntnisse in Deutsch werden empfohlen!
     
  • ein zum Masterstudium qualifizierendes Bachelor- / Diplomzeugnis im Schmuck (mindestens 180 ECTS). Wir begrüßen ebenfalls Bewerbungen aus den Disziplinen Accessoires, Mode oder Produktdesign mit einer besonderen Affinität für Schmuck
     
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis o.ä.)
     
  • ein Portfolio:
    - die Anzahl der Arbeiten bestimmst du selbst 
    - bitte gib uns für jede Arbeit die ggf. relevanten Zusatzinformationen, damit wir sie verstehen können
    - bei Team-Projekten führe bitte aus, welches dein Aufgabengebiet war
    - Filme oder andere Medien können als Links in das pdf integriert werden 
    Die eingereichten digitalen künstlerischen Arbeiten werden von uns nicht weiterverwendet und nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht. 
     
  • ein Motivationsschreiben (max. 1 Seite), in dem du auf folgende Punkte eingehst: 
    - Welche Erfahrungen bringst du persönlich für den M.A. in Jewellery mit?
    - Was begeistert dich am Programm des M.A. in Jewellery?
    - Was verstehst du unter „Schmuck“, welche neue Potentiale interissieren dich? Berichte über eine aktuelle Arbeit, Innovation oder Ausstellung, die du spannend und bereichernd findest.
    - Beschreibe, welche Rolle deiner Meinung nach Schmuck auf Kultur und Gesellschaft hat / haben wird.
     
  • Vorschlag eines möglichen Forschungsprojekts. Wir sind daran interessiert, was du im M.A. in Jewellery vorhast. Bitte beschreibe uns ein künftiges Projekt.
     
  • ein Empfehlungsschreiben
     
  • ggf.: Tätigkeitsnachweise

Bewerbungsfristen

Der Studienbeginn für den M.A. in Jewellery ist immer im Wintersemester (Ende September / Anfang Oktober). 
Bewerbungsfrist: 30. April 
Die genannten Bewerbungsfristen sind Ausschlussfristen, d.h. alle Bewerbungen, die bis zu diesem Termin nicht hochgeladen wurden, können nicht mehr berücksichtigt werden. Unvollständige Bewerbungen werden nicht bearbeitet.

 

Fertig? Dann geht es los mit dem Upload deiner Dokumente!

Das Mappenportal

In unser Mappenportal lädst du deine Bewerbungsunterlagen hoch – alle zusammengefasst als EIN pdf-Dokument:
 

  • Bewerbungsformular MAJ
  • Hochschulabschlusszeugnis (ggf. mit dt. oder engl. Übersetzung)
  • Hochschulzugangsberechtigung (ggf. mit dt. oder engl. Übersetzung) 
  • Sprachnachweis
  • Lebenslauf 
  • Portfolio
  • Motivationsschreiben  
  • Gutachten/Empfehlungsschreiben 
  • Vorschlag eines möglichen Forschungsprojekts

Deine pdf-Datei sollte nach folgendem Schema benannt sein: NachnameVorname_MAJ.pdf und darf maximal 40 MB groß sein (bitte keine pdf-Portfolios!).

Du möchtest schon vorab einen Einblick in den Upload-Prozess? Hier wird er beschrieben: Das Mappenportal.

 

 

Unser Mappenportal ist von 
15. - 30. April geöffnet.

Bitte nutze einen Desktop-Computer für Ihre Bewerbung und kein Mobilgerät.